Subtitel eingeben


Titel eingeben

 
Magazin

Festival Reisen

Cala Mijas Festival an der Costa del Sol


Das Cala Mijas Festival bei Málaga, Spanien, hat in diesem Jahr zum ersten Mal seine Tore geöffnet. Warum das Festival für alle, die die Ausgabe in diesem Jahr verpasst haben, eine Reise wert ist, erklären wir euch hier:

text Isabel Roudsarabi
fotos J.M. Grimaldi, Sharon Lopez, Oscar L. Tejeda

lesezeit 3 Minuten

Vom 1. bis 3. September hat das Festival etwa 107.000 Besuchende über drei Tage an der Costa del Sol im Süden Spaniens empfangen. Neben den Arctic Monkeys, Inhaler, Chet Faker oder Alice Phoebe Lou, gab es auch Acts wie Liam Gallagher oder Nick Cave & The Bad Seeds inmitten wunderschöner Kulisse zu bestaunen. Aber auch Techno und Electronika-Klänge durften nicht fehlen, dafür sorgten unter anderem Künstler*innen wie Kraftwerk, Daniel Avery oder Nina Kravitz.

Umschmeichelt wurde die musikalische Vielfalt des Festivals, das auf dem Gelände von Sonora Mijas stattfand, von der atemberaubenden Umgebung und einem nur 15-Minütigen Fußweg zum nächsten Strand.


Natur und Menschen etwas zurückgeben

Mit organisierten Bustouren geht es etwa von Madrid, Valencia oder Alicante und sieben weiteren Orten direkt zum Festival. Wer möchte, kann direkt noch ein paar Tage dranhängen und einen Urlaub an der Südküste Spaniens verbringen und damit gleich noch etwas Gutes für die lokale Wirtschaft tun.

Denn das Festival verfolgt eine "KM 0" Philosophie, die besagt, dass Dienstleistende und Crew aus der unmittelbaren Umgebung des Festivals kommen müssen, um dort Arbeitsplätze zu schaffen. 

Zudem haben die Veranstaltenden ein Nachhaltigkeitskonzept aufgestellt, dass die Flora und Fauna des Ortes schützen soll, um so wenig wie möglich in die umliegende Natur einzugreifen. Dazu gehört auch, ein Bewusstsein für das nahegelegene Marine-Naturschutzgebiet Calahonda und dessen Präservierungsbedarf zu schaffen. Über die standardisierten Nachhaltigkeitsmaßnahmen hinaus, unterstützt das Festival so unter anderem dabei, eine wissenschaftliche Studie des Gebiets zu realisieren und sowohl den umliegenden Strand, als auch das Gebiet unter Wasser von Müll zu befreien. 

Genug Argumente also dafür, den nächsten Festivalaufenthalt direkt mit einer Reise zu verbinden und dabei nicht nur einen schönen Urlaub zu verbringen, sondern auch den Ort an der Costa del Sol zu unterstützen.



Festivalfinder

Cala Mijas Festival 2023

31. August - 01. September – Sonora Mijas


Alle Infos zum Festival